Schlagwort-Archive: Krankheit und Haft

Fachbeitrag zu Haft und Krankheit – im Café Blaulicht!

(Wien, im August 2010) Der Wiener Strafverteidiger Roland Friis arbeitet an einem Comeback auf Revers und daher holen ihn diese Seitenzyklen wieder ins Spiel zurück. Sein Psychiatrieaufenthalt im Juni (der Anwaltskollege Wolfgang Haas ließ in „einweisen“) ist Geschichte. Er hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Justizanstalten | Verschlagwortet mit ,

Sekundentod – Mörder Kurt Zechmeister in Wien tot vom Rad gefallen

(Wien, im November 2008) Udo Proksch sagte einmal, dass jede „Haft über zehn Jahre ungesund“ ist. Proksch starb in Haft. Manche schaffen eine lange Haft („Schmalz“), die auf eine schwere Straftat folgt. Sind sie dann endlich in Freiheit, ist nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Justizanstalten, Schicksal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,