Schlagwort-Archive: Anwalt Herbert Eichenseder

Verein Stöpselkind verlautbart – Einstellung der Anzeige sei nicht rechtens gewesen

(Wien, im April 2011) Der Gefangenenhilfsverein „Stöpselkind“, der sich in der Hauptsache um den Fall des Werner Karl Neymayer kümmert, hat nun seine Sicht der Ereignisse aus 2005 den Fall Neymayer betreffend noch einmal zusammengestellt. Die 75-Seiten lange Strafanzeige gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus den Vereinen, JA Stein, Justizanstalten, Stoepselkind | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , ,

Werner Neymayer bereitet 2. Wiederaufnahmeantrag vor

(Wien, im Oktober 2008) Am 14. Oktober 2005 wurde Werner Karl Neymayer, 42, am Landesgericht Wien (221 Ur 272/04d, 432 Hv 1/05y) wegen Mordes durch Sprengfalle auf der Wiener Höhenstraße zu lebenslanger Haft verurteilt. Ein zweistündiges Telefonat am 29. September … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,