Nach acht Jahren: Verhandlung Stummer gegen Österreich am EGMR

1999, er saß noch in der JA Sonnberg, brachte er am Arbeitsgericht Wien seine Pensionsklage ein. 2002, er saß in der JA Simmering, erklärte sich der EGMR zuständig. 2003 wurde am Freigang dieses Foto in einer realen Einbruchswohnung (1986) gemacht. Ende 2010 hat Ernst Walter Stummer Verhandlung in Strasbourg.
(Bild zeigt M. J. Oswald, E. W. Stummer. Foto: Sepp Zaunegger 2003)

(Wien, im Juni 2010) Acht Jahre läuft das Verfahren „Stummer gegen Österreich“ und nun ist die Nachricht in Wien eingetroffen, dass am 3. November 2010 eine öffentliche Verhandlung in Strasbourg stattfindet. Der ehemalige König des gewerblichen Einbruchs, heute retiriert und zum Verhandlungszeitpunkt 72 Jahre alt, klagte 2002 auf vorzeitige Alterspension. Man beschied ihm, dass er die Versicherungsjahre nicht beisammen hat. Der Wiener argumentierte, dass er 30 Jahre in Haft saß und das Versäumnis bei den hoheitlichen Justizanstalten liege, die nicht in die Pensionskasse eingezahlt haben.

Die Klage ging hin und her und durch alle Spruchinstanzen hoch und landete nun mit der Applikationsnummer 37452/02 vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Stummer macht 100.000 Euro Schadenersatz geltend und will indirekt eine Gesetzesänderung erreichen.

Hier der Termin im PDF – Schreiben des Gerichtshofes EGMR (pdf, 814 kb)

+++

Weiterführende Infos zu Ernst Walter Stummer am Schwesternportal „Ruhe und Ordnung“ – gut 15 diverse Artikel. (Unter anderem: „Stummers Hochzeit“)

+++

Weiterblättern (nur Wesentliches):
Nach acht Jahren – Verhandlung Stummer gegen Österreich am EGMR (25. Juni 2010)
Marcus J. Oswald und Martin Luksan: Ernst Walter Stummer 1968 (13. September 2009)
Stummer im ORF – Im Zentrum (9. Mai 2009)
Einbruch in Golf Löwe (2007) – Verdacht lag auf Stummer (18. Mai 2009) – offline gesetzt
Stummer im Kurier (Doppelseite) (15. Mai 2009)
Ernst Walter Stummer – Rein kommt man überall (11. Mai 2009)
Stummer im Kino – Bei Diskussion (9. April 2009)
Stummer, Sommer, Leisch am Karfreitag für Abschaffung der Gefängnisse (4. April 2009)
Einbrecher i. R. Ernst Walter Stummer ab morgen beim Jobcoaching (9. November 2008)
Artikel zu Stummer in “Der Kriminalbeamte” – durfte nicht erscheinen (25. Mai 2007)
Stummers Freunde (bei der Polizei) (22. Dezember 2006)
Stummer als Symbolfoto (13. Juni 2006)
Stummers zweiter NEWS-Auftritt (18/2006) (27. Mai 2006)
Stummers Inserat auf Love.at (15. Jänner 2006)
Stummers Gastauftritt (in Oswalds Stamm-Trafik mit ATV) (24. Oktober 2005)
Sicherheitsvideo – Ernst Walter Stummer – Einbrecherking (22. Oktober 2005)
Stummers Fussball (18. Oktober 2005)
Stummers Geheimprostituierten-Katalog (9. September 2005)
Stummers Kinder (20. August 2005)
Stummers Hochzeit (4. August 2005)
Stummers 700 Frauen (14. Juni 2005)
Stummers Messeauftritt (20. Februar 2005)
Stummer gegen Republik Österreich (12. Februar 2005)
Stummers Marketingaktion (noch ohne Fotos!) (5. Februar 2005)
Stummer-Kolumne – Augustin – Am Schmalz – Teil 3 (24. Juli 2003)
Stummer-Kolumne – Augustin – Am Schmalz – Teil 2 (10. Juli 2003)
Stummer-Kolumne – Augustin – Am Schmalz – Teil 1 (27. Juni 2003)
Brief an Stummer – Meine Spalte – Kolumne in Augustin (2003) (28. Mai 2003)

Marcus J. Oswald (Ressort: Haftentschädigung)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Haftentschaedigung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nach acht Jahren: Verhandlung Stummer gegen Österreich am EGMR

  1. Pingback: Haftentschädigung Neu wird gefünftelt bis halbiert | Gericht und Gefangen

Kommentare sind geschlossen.